Konzerte & Party

Ryan Adams veröffentlicht Album im Stream

ryan_adamsAm 7. Oktober ist „Ashes & Fire“, das neue Album von Ryan Adams, in den Plattenläden erhältlich. Wer nicht bis dahin warten will, kann schon vorher in das Album rein hören. Die US-Kollegen vom National Public Radio (NPR) stellen den Link zur Verfügung.

Adams, der gerne zwischen Rock, Country und Folk wechselt und mischt, startete seine Karriere als Sänger von Whiskeytown, mit denen er vier Platten aufnahm. Gleich mit seinem ersten Soloalbum „Heartbreaker“ (2000) feierte er einen Achtungserfolg. Ein Jahr später legte er „Gold“ nach, was ihm weltweiten Ruhm einbrachte. Die folgenden fünf Alben blieben jedoch bis heute unveröffentlicht. Gerüchten zufolge soll man beim Major-Label-Ableger Lost Highway (Universal) nicht an den kommerziellen Erfolg der Platten glauben. Von 2005 bis 2009 war er mit seiner Band The Cardinals unterwegs, die er aber aus gesundheitlichen Gründen verließ. Aufgrund einer Erkrankung des Mittelohrs verzichtete er auf jegliche Tourneen.

Mehr über Cookies erfahren