Konzerte & Party

Sido: Mein Block (2004)

Gangsta-Rap hat Deutschlands Mainstream erreicht und landet mitten im Märkischen Viertel, mit einer provokanten Liebeserklärung an alle kleinen Großstadt-Gangster und an ebendiesen Reinickendorfer Kiez. Wozu wegziehen, hier bietet sich einem alles: Drogen, Freunde und Sex. Man muss Sidos Meinung nicht teilen. Aber wer hatte vorher schon gewusst, dass in „MV“ überhaupt Musik gemacht wird?
Beste Zeile: „Der Typ aus’m Ersten war mal Rausschmeißer, seitdem er aus’m Knast ist, ist er unser Hausmeister.“

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad