Konzerte & Party

Slayer sagen Tour 2010 ab

Eigentlich hätten sie ja schon im Herbst 2009 nach Berlin kommen sollen, mussten ihren geplanten Auftritt aufgrund von Rückenproblemen ihres Bassisten Tom Araya dann jedoch in den März 2010 verschieben. Nun die traurige Nachricht: Slayer kommen auch im Frühjahr nicht. Anhaltende Rückenschmerzen beim Tieftöner Araya sorgten nun für eine Absage sämtlicher Tourtermine bis in den April 2010 hinein.
„Tom hat immer wieder versucht, die Sache mit Medikamenten in den Griff zu bekommen“, sagte Slayer-Manager Rick Sales. „Doch das hat alles nichts geholfen. Nun muss er sich am Ende des Monats einer Rücken-OP unterziehen.“
Die Operation gilt in Fachkreisen als Routineeingriff, so dass seitens des Slayer- Managements bereits an erneuten Nachholterminen für die abgesagten Konzerte gearbeitet wird.
Nicht von den Absagen betroffen ist zunächst noch die für den Sommer in den USA geplante „The Big Four“-Tournee zusammen mit Metallica, Anthrax und Megadeth. Auch der Auftritt Slayers beim Sonisphere Festival im Schweizer Jonschwil am Freitag, den 18. Juni 2010 steht zur Zeit noch.

Lesen Sie hier: Vorfreude 2010 – Konzerte in Berlin

Lesen Sie hier: Absagen und Umzüge – Unsere aktuelle Übersicht

Mehr über Cookies erfahren