Konzerte & Party

Slipknot kommen nach Berlin

Slipknot

Das lange Warten hat ein Ende. Nach dem Tod von Bassist Paul Gray (2010) und dem Ausstieg (oder Rausschmiss?) von Drummer Joey Jordison im Dezember 2013 schien es nicht gut um die Band mit den Masken und der vollen Breitseite an harter Musik zu stehen.
Um so größer nun die Spannung, stehen Slipknot doch dieser Tage in den Startlöchern zur Groß-Offensive. Am kommenden Freitag (17.10.) erscheint das erste Album nach sechs Jahren Pause. „5: The Gray Chapter“ ist ein letzter Gruß an den verstorbenen Mann am Tieftöner. Frontmann Corey Taylor ist sich denn auch sicher: „Er hätte das Album geliebt.“
Live kann man die Songs vom neuen Album in Berlin dann im Februar 2015 erleben, wenn Slipknot für zwei Konzert nach Deutschland kommen. Am Samstag, den 7. Februar spielen die Maskenmänner in der Max-Schmeling-Halle in Berlin, einen Tag darauf in Hamburg.
Der Vorverkauf für die Konzert beginnt am Mittwoch, den 15. Oktober 2014 bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, online auch unter www.tip-berlin.de/tickets oder unter Telefon 030/30 10 6 80 80.

Mehr über Cookies erfahren