Konzerte & Party

"SO36 1978 bis heute" erscheint im Ventil Verlag

"SO36 1978 bis heute" erscheint im Ventil Verlag

Eigentlich sollte das Buch ja schon vor zwei Jahren fertig sein: 36 Jahre SO36! Doch Crowdfunding und ewiges Archivsichten machten eine Verlängerung nötig. Aber es hat sich gelohnt: Der Kreuzberger Club, der 1978 am Heinrichplatz für die Punkszene der Stadt öffnete und seither von Kiezbingo über türkische Hochzeitsgesellschaften bis hin zur Lesbendisco, Den Ärzten, Toten Hosen, Dead Kennedys oder Nena eine Bühne gegeben hat, konnte trotz Anwohnerklagen, Konsumkritik der benachbarten Anarcho-Szene und eines Intermezzos von Martin Kippenberger als Betreiber bis heute als  Veranstaltungsort und Kulturimpulsgeber  bestehen bleiben.
Der Flüchtigkeit des stetigen Wandels und Werdens  ist dieser schöne Wälzer entgegen gestellt, der chronologisch angeordnet Fotos und vielen Zeitzeugenberichten enthält. lieb

Sub Opus 36 e.V. (Hg.)? SO36 1978 bis heute, Ventil Verlag, 462 Seiten mit DVD, 36 Euro

Release-?Party mit Zeitzeugen:
SO36, Oranienstr. 190, Kreuzberg, Mo 28.3., 17 Uhr

Foto: Gero Langisch

Mehr über Cookies erfahren