Konzerte & Party

Spontaner Gig von Jet im Ramones-Museum

JetDass es für eine Band nicht immer nur von Vorteil ist, durch einen Hit auf einen Schlag bekannt zu werden, zeigt das Beispiel von Jet. 2003 lief im Fernsehen ein Vodafone-Spot im Fernsehen hoch und runter mit eben jenem „Are You Gonna Be My Girl?„-Hit, der die Australier über Nacht auch in unseren Gefilden bekannt machte.
Seitdem ist die Band ein wenig in der Versenkung verschwunden und wird mitunter als Strokes-Verschnitt verschrien. Ein Vorurteil, dass der Band um die Brüder Nic und Chris Cester nicht gerecht wird. Denn die vier Musiker aus Melbourne ziehen durchaus ihr eigenes Ding durch und stehen kurz vor der Veröffentlichung ihres mittlerweile dritten Longplayers. Das Album „Shaka Rock“ erscheint am 25. August und schon das erste Video von der CD zeigt, dass Jet es durchaus ernst meinen. „K.I.A.“ hat übrigens nichts mit der südkoreanischen Automarke zu tun, sondern steht als Abkürzung für „Killed In Action“.
Um das neue Album zu promoten, schauen Jet am kurzfristig nun auch in Berlin vorbei. Am Donnerstag, den 06.08., geben die Australier im Ramones Muserum einen Akustik-Gig. Und das Schönste daran: Der Eintritt ist auch noch frei.

Jet, Ramones-Museum, Do 6.8., 21 Uhr, Eintritt frei

Mehr über Cookies erfahren