Konzerte & Party

Surrogat: Berlin liebt dich (2000)

Kurz nach der Jahrtausendwende ließ die Krachkapelle um das Großmaul Patrick Wagner nichts unversucht, um die Herzen der Massen zu erobern. Der Erfolg blieb trotz unermüdlicher PR in eigener Sache aus, Surrogat lösten sich auf, doch immerhin haben sie ein schepperndes und klirrendes Ungetüm von einem Berlin-Song hinterlassen. „Berlin liebt dich“ handelt von dem Gefühl, dass die Stadt einem ganz alleine gehört, und erzählt von einem Aufbruch, der nach nirgendwo führt.
Beste Zeile: „Haus rocken, Wand durchbrechen, Leute kucken, Welt verändern, wir haben viel vor.“

Mehr über Cookies erfahren