Konzerte & Party

T.Raumschmiere und Warren Suicide in der Volksbühne

Schon im September erschien das dritte T.Raumschmiere Album I Tank U. Gefeiert wird erst jetzt.

Die auf Shitkatapult erschienene Platte ist weitaus düsterer und zurückgesetzter als ihre Vorgänger und hebt sich durch viele verschiedene Gastmusiker hervor.

Natürlich geht es weiterhin gewohnt rockig zu. Dafür holte Marco Haas unter anderem sein Zweitprojekt, die Punkband The Crack Whore Society hinzu. Mit dabei sind auch die rappenden Puppen von den Puppetmastaz und die Kollegen von Deichkind. Und für die ruhigeren Klänge kam Lilian Hank ins Studio.

Live wird er an diesem Abend von der Berliner Band Warren Suicide unterstützt, die ebenfalls als eine der spannendsten Innovatoren für die tanzbare Schnittstelle zwischen Rock, Techno und Elektronica gelten.


T.Raumschmiere und Warren Suicide

Fr, 5.12., 21.00

Volksbühne

Mehr über Cookies erfahren