Tonträger

1984: Influenza

1984, InfluenzaAuf einem Festival gewann das Trio mit einem stürmischen Set zwei prominente Fans – die Blood Red Shoes. Jene übernahmen nun die Produktion des zweiten Albums der Franzosen, deren rauer Neo-Wave-Rock ohnehin ziemlich englisch klingt.
Auf „Influenza“ gelingt es, den Energiepegel hoch zu halten
. Songs wie „Maze“ oder „Back of Atlas“ erinnern von fern an Arctic Monkeys oder auch Interpol und sind infektiös und tanzbar. Was 1984 an Originalität fehlen mag, macht ihr natürlicher Ausdruck wett. Insbesondere Etienne Nicolinis Tonfall zwischen Lakonie und Ausbruchsfantasie wirkt zeitlos.

Text: Ulrike Rechel

tip-Bewertung: Annehmbar (4/6)

1984, Influenza (Deaf Rock / Rough Trade)

Mehr über Cookies erfahren