Tonträger

Babyshambles: Sequel to the Prequel

SequelToThePrequelDieses Mal ist es eine positive. Alle Welt tuschelt ja schon seit geraumer Zeit über eine Libertines-Reunion, aber nun gibt es aus heiterem Himmel Neues von Babyshambles. Es ist ein Album, auf dem sich der Hauptdarsteller nicht mehr wie ein komplett kaputter Typ mit Mühe und Not durch die Songs lallt. Das gesamte Auftreten wirkt für diese Band sehr organisiert. Der Stil variiert, weshalb man nie das Interesse verliert. Gerade dann nicht, wenn die Dominanz des Gitarren-Rocks nachlässt und plötzlich ein Ska-Jazz-Vibe auftaucht, britischer Folk die Führung übernimmt oder Doherty seinem Rivalen den Kampf ansagt: „I don’t like her boyfriend’s face and I’m going to try to take his place.“ So geht Rock’n’Roll.

Text: Thomas Weiland

tip-Bewertung: Hörenswert (5/6)

Babyshambles: Sequel to the Prequel (Parlophone / Warner Music

Mehr über Cookies erfahren