Konzerte & Party

Blues Pills: same

Blues PillsBlues-Rock mit Original-Artwork aus den Sechzigern auf dem Cover ist auf den ersten Blick klar, in welche Richtung der Vintage-Trip der Blues Pills geht. Das Debütalbum der international besetzten Band um die Schwedin Elin Larsson klingt wie der geheime Mitschnitt einer Jamsession von Janis Joplin mit Free. Massige Blues-Riffs setzen den Anker für ein Bündel organisch fließender Rock-Songs; dabei halten die Newcomer eine gute Waage zwischen einprägsamen Refrains und entspannten Instrumental­exkursen um fuzzgetränkte Gitarrensoli.     

Text: Ulrike Rechel

tip-Bewertung: Annehmbar (4/6)

Blues Pills: same (Nuclear Blast)

Mehr über Cookies erfahren