Tonträger

Calexico – Carried To Dust

Einst gestartet als improvisierfreudiges Duo, haben sich Calexico längst als üppig instrumentiertes Schöngeister-Kollektiv eingeschliffen. Nicht mehr wegzudenken sind verwehte Slide-Gitarren, das rund tönende Vibrafon, die Mariachi-Girlanden der Trompeten.

Auf „Carried To Dust“ klingt der Sound der Wüstenband aus Arizona noch sämiger und müheloser als zuvor; Sanftkehle Joey Burns wirkt, als dirigiere er seine Texmex-Träumereien im Halbschlaf.

Verflüchtigt hat sich allerdings einiges von der alten Lust am Dissonanten, an beherzt zelebriertem Kitsch oder auch der fein verzweigten Fülle zu Glanzzeiten von „Feast Of Wire“ – kurzum: die Lust darauf, zu überraschen.

(City Slang)

Text: Ulrike Rechel

Mehr über Cookies erfahren