Tonträger

Crystal Castles

Album

Alice Glass und Ethan Kath sind zwei Kanadier, die sich mit der gesamten Bandbreite von heutiger Clubmusik auskennen. Manchmal versuchen sie es auf die sanfte Tour, dann lullen sie den Hörer mit eingängigen Tracks ein, die irgendwo zwischen Europop und Italo-Disco rangieren. Zwischendurch kommt es aber auch mal zur lautstarken Eruption. Dann nämlich, wenn Sängerin Alice einen Tobsuchtsanfall bekommt, sie sich wie Karen O von den Yeah Yeah Yeahs gehen lässt und die Maschinen komplett verrückt spielen. Diesem Duo wird der Electro-Sommer gehören.     

(PIAS/Rough Trade)

Text: Thomas Weiland

Mehr über Cookies erfahren