Konzerte & Party

FKA twigs: LP 1

FKA twigs: ?LP 1Diese Frau war früher mal Tänzerin. Sie hat sich zum Beispiel an den Puppenspielen im Video zu Jessie J’s Hit „Price Tag“ beteiligt. An diese Zeit erinnert nun gar nichts mehr. Die Musik, die sie unter dem Namen FKA twigs macht, ist wesentlich introvertierter. Das kündigte sich im Vorjahr bereits mit dem Song „Papi Pacify“ an, der einen Versuch darstellte, die Wiedergeburt des TripHop zu befeuern. Aufsehen erregte auch der Titel „Water­ Me“, weil man überlegen musste, welche Form von Bewässerung wohl gemeint ist. Sonst gehört Deutlichkeit nicht zu den herausragenden Eigenschaften der englischen Sängerin, die eigentlich Tahliah Barnett heißt. Sie ist eine Künstlerin, die dem Soul die wuchtige Urkraft nimmt und das Genre lieber auf zerbrechliche, ätherische oder futuristische Weise interpretiert.

In „Preface“ schwebt der Gesang so im Raum, wie es in den Achtzigern bei den bulgarischen Sängerinnen auf dem 4AD-Label der Fall war. „Lights On“ hört sich im Vergleich dazu eingängiger und bodenständiger an, nicht zuletzt deshalb, weil die Sängerin fordert, dass man sich doch bitte in die Augen zu sehen habe. „Two Weeks“ ist der Pflicht-Track des Albums, weil sich die Synthesizer breiter aufbauen und Barnett einen melodischen Wechsel vornimmt, was sie sonst viel zu selten tut. Sie verharrt am liebsten in Traum-Scapes, die in einer Nebelfront stecken. Dass an diesem Album verschiedene Produzenten beteiligt waren, hört man kaum. Sie hat die Cracks Emilie Haynie (Lana Del Rey), Paul Epworth (Bloc Party) oder Dev Hynes (Blood Orange) gut in den Griff bekommen. Niemand durfte mit seinem Sound in ein Extrem ausscheren. Durchweg hört man zurückhaltende Beats, die vorsichtig durch waberndes, zuckendes oder ratterndes Beiwerk ergänzt werden. Insgesamt klingt es interessant, ungewohnt, aber auch unfertig. Barnetts Musik ist wie ein Puzzle, dem noch ein paar Stücke fehlen.

Text: Thomas Weiland

tip-Bewertung: Annehmbar (4/6)

FKA twigs: LP 1 (Young Turks/ Indigo)

Mehr über Cookies erfahren