Tonträger

Malcolm Holcombe – Gamblin’ House

Malcolm Holcombe schert sich nicht ums Big Business der großen Plattenindustrie. Die hat ihm früher mit aalglatten Produktionen seine schönen Songs ohnehin nur versaut. Hart, ungeschminkt, einfach und ohne jeden Schnickschnack nahm er für sein sechstes Album in ein paar Tagen ein dreckiges Dutzend neuer Songs auf. Rasant aggressiv, bittersüß melancholisch. Folk, Blues, Country. Trefflich instrumentiert mit sirrend ringelnder Dobro, Kontrabass und dezentem Schlagwerk. Mit tiefdunkel knarziger Stimme singt der exzellente Songwriter aus North Carolina Geschichten über Freuden und Sehnsüchte eines einfachen Lebens.
(Echo Mountain Rec)
Text: H.P. Daniels

Mehr über Cookies erfahren