Tonträger

The Breeders: Mountain Battles

BreedersAuf Breeders-Alben muss man zwar immer lange warten. Doch es lohnt sich, wenn dabei so ungezähmte Songs herauskommen wie hier. Das Tempo geht zwar nicht mehr in die stürmische Gangart von Kultrockern а la „Cannonball“.

Dennoch ist die Band um Ex-Pixie Kim Deal alles andere als gemütlich oder gar altersmilde. Feinfühlige Kleinigkeiten im hübschen Doo-Wop-Sound finden sich in natürlicher Nachbarschaft von gefährlich am Boden kratzenden Punk-Songs und euphorischen Grrrl!-Rockern.

„I love no one and no one loves me!“, ätzt Deal herzerfrischend in „Bang On“ und liefert damit nebenbei noch einen Slogan aus dem Fundus der Generation X doch ohne Nostalgie.

(4AD/Beggars Group)

 

Text: Ulrike Rechel

Mehr über Cookies erfahren