Konzerte & Party

True Norwegian Black Metal

True Norwegian Black Metal„Das Chris­tentum hat den Menschen Angst vor der Einsamkeit eingejagt; Angst vor der Idee, alleine zu sein.“ Der amerikanische Fotograf Peter Beste hat den radikalen Finsterling in seinem Heimatdorf im hohen Norden besucht, er durfte ihn bei seinen Wanderungen durch eine karge und feindselige Natur begleiten. Überhaupt ist Beste den Protagonisten einer Subkultur sehr nahe gekommen, die fremder und unnahbarer kaum sein könnte. Mit seinem Bildband True Norwegian Black Metal, der Ende Oktober neu aufgelegt wird, setzt er den nordischen Teufelsanbetern ein Denkmal, die mit Bands wie Mayhem, Emperor oder Darkthrone gegen den Mainstream anbolzen. Seine Porträts, Konzertfotos und Landschaftsaufnahmen gleichen der Musik, von der sie erzählen: Sie sind beängstigend und faszinierend, fantastisch und real, episch und abgründig. Die Hölle muss ein kalter Ort sein.

Text: Heiko Zwirner

Peter Beste, Johan Kugelberg (Hg.) True Norwegian Black Metal, Vice Books, 160 S. 39,95 Euro

Mehr über Cookies erfahren