Konzerte & Party

Video zu „Ich bin Ausländer (leider zum Glück)“

Torpedo Boyz

Seit 2004 treiben die Torpedo Boyz in der Clubszene Berlins ihr Unwesen. Damals trafen sich Kentastic und DJ Rollin Hand, um an ein paar Beats zu schrauben – inzwischen sind die beiden mit ihrer Truppe rund um den Erdball unterwegs, um ihre fetten Beats unter die Leute zu bringen.
Im Mai 2010 erschien das aktuelle Album der Boyz mit dem schönen Titel „Return of the Ausländers!“, über das selbst die Bravo schreibt: „Bei der CD ist 100 Prozent gute Laune garantiert.“
So etwas wie der Titeltrack des Albums ist der Song „Ich bin Ausländer (leider zum Glück)“, der seit mehreren Wochen gezielt den Weg vom Geheimtipp zum amtlichen Radio- und Club-Hit macht. Ob nun Motor FM oder Radio Eins – Sender, die etwas von guter Musik verstehen, spielen den Song mehrmals am Tag.
Nun ist auch endlich das Video zu „Ich bin Ausländer (leider zum Glück)“ fertig gestellt worden. Im Sommer 2010 entstand an diversen Plätzen der Hauptstadt ein Clip, der Lust auf Berlin macht und den Song zu einer Berlin-Hymne der besonderen Art werden lässt.

„Ich bin Ausländer (leider zum Glück)“ vom Album „Return Of The Ausländers“ von Topredo Boyz (Lounge Records)

Mehr über Cookies erfahren