• Konzerte & Party
  • Was läuft eigentlich auf dem Plattenspieler von… Ina Winkels und Volker Quante?

Konzerte & Party

Was läuft eigentlich auf dem Plattenspieler von… Ina Winkels und Volker Quante?

Mr. Dead & Mrs. Free

James Levy & The Blood Red Rose „Positively East Broadway“
Weil „And I love you more than music …“ ein Refrain ist, der auch mal gesungen werden muss. Früher einer der zahlreichen Morrissey-Clones, findet Levy hier dank Duett-Partnerin Allison Pierce zu seiner eigenen Stimme.

Dion „Tank Full of Blues“
„I got a woman who really wants me – I got another who wants me gone“ – das ist auch die Wahrheit, gelassen ausgesprochen. Dion DiMucci ist 72 Jahre alt – es sind 53 Jahre vergangen seit seinem „Teenager In Love“ – und er ist immer noch hörenswert.

Lee Fields „Faithful Man“
Noch so ein „Late Bloomer“. Angefangen hat er 1969 als „Little James Brown“, nach einer Zwangspause als Immobilienmakler in den Neunzigern findet er nun im Alter zum wieder erstaunlich angesagten Southern Soul.

Wendy Rene „Can’t Stay Away“
Wendy Renes Platten-Karriere sollte nur bis 1967 dauern – danach sang sie nur noch in der Kirche. Alte Stax-Aufnahmen aus den 60er-Jahren wurden jetzt ausgegraben vom von uns sehr geschätzten „Light in the Attic“-Label.

Karen Elson „Season of the Witch“
Single B-Seite. Jack Whites jetzt-schon-wieder-Ex-Frau mit einer Super-Version des alten Donovan Songs. Truly spooky … 

Mr. Dead & Mrs. Free, Record Store, Bülowstraße 5, 10783 Berlin-Schöneberg. www.deadandfree.com

Zur Übersicht: Was bei anderen Musikern auf dem iPod läuft

Mehr über Cookies erfahren