• Kultur
  • 1. Internationale Sommerschule der Universität der Künste Berlin

Kultur

1. Internationale Sommerschule der Universität der Künste Berlin

John_DueffelNamhafte Künstlerinnen und Künstler wie zum Beispiel die norwegische Erzählerin Heidi Dahlsveen, der britische Dramatiker David Spencer, der Dramatiker und UdK-Professor John von Düffel (Foto) sowie die Performancegruppe She She Pop laden Künstlerinnen und Künstler und fortgeschrittene Studierende künstlerischer Fächer ein, ihre Fähigkeiten im Erzählen, im dramatischen Schreiben oder in der künstlerischen Arbeit zu erweitern und zu vertiefen.
Neben dem künstlerischen Kursprogramm, in dem die Weiterentwicklung und die Reflexion der eigenen kreativen Arbeit im Mittelpunkt stehen, bereiten weitere Kurse unter dem Label „International Summer School of Creative Entrepreneurship“ (ISSCE) auf die Herausforderungen vor, die die Praxis mit sich bringt: Selbstpositionierung, Networking, unternehmerisches Denken und Handeln. Auch künstlerisch-kreative Ansätze in der Unternehmensentwicklung sowie auf neue Methoden in der Kunstvermittlung werden angesprochen.


Foto: Arno Declair

1. Internationale Sommerschule der UdK
12. Juli – 4. August 2012
www.udk-berlin.de/summer-courses
Anmeldeschluss für alle Kurse ist der 25. Juni 2012

Mehr über Cookies erfahren