• Kultur
  • 128 – Das Magazin der Berliner Philharmoniker

Kultur

128 – Das Magazin der Berliner Philharmoniker

128»128 – Das Magazin der Berliner Philharmoniker« stellt sich dem Anspruch, auf hohem Niveau und allgemein verständlich aus der Welt der klassischen Musik zu berichten. 128, entsprechend der Anzahl der Musiker des Orchesters, ist so umfangreich wie nie zuvor und dabei thematisch breiter und übersichtlicher denn je.

Bestellen Sie Ihre Gratis-Ausgabe und lernen Sie 128 kennen:
www.berliner-philharmoniker.de/128-gratis
Kennwort: TIP

Lesen Sie im aktuellen Heft:

Zukunftsmusik
Was wir uns heute noch als Zukunftsmusik ausmalen, wird morgen schon von gestern sein. Das war im Prinzip niemals anders, hat derzeit aber doch eine besondere Brisanz: Unsere Gegenwart ist geprägt von der rasanten Dynamik der Digitalisierung. Deren Folgen mögen in ihrer Tragweite noch gar nicht ganz abzusehen sein, aber klar ist jetzt schon: Sie sind faszinierend und verstörend zugleich, und sie umfassen beinahe alle Lebensbereiche – natürlich auch die Musik. Mit unserem Schwerpunkt-Thema »Zukunftsmusik« wagen wir diesmal einen gar nicht so spekulativen Ausblick auf die Art, wie wir künftig hören werden. Lassen Sie sich überraschen!

Sir Simon Rattle
Der unmittelbaren Zukunft des Orchesters widmet sich wie immer das Ressort Berliner Philharmoniker, und da steht ein besonderes Ereignis bevor: Unter der Leitung von Sir Simon Rattle macht sich unser Orchester an die Aufführung sämtlicher Symphonien von Jean Sibelius. Für Sir Simon ist dieses Großprojekt eine Herzensangelegenheit, und so führt er uns in einem ausführlichen Interview auch persönlich in das Werk des hierzulande lange Zeit verkannten Komponisten aus Finnland ein.

Anna Mahler
In unserem Feuilleton schließlich laden wir Sie dazu ein, noch einmal neu Bekanntschaft mit einer faszinierenden und für die Musikgeschichte bedeutenden Frau zu machen, die vor 50 Jahren starb: Mit Alma Mahler-Werfel, der Muse und Circe und »tollen Madame«, wie Gerhart Hauptmann sie einmal bewundernd nannte.

»128 – Das Magazin der Berliner Philharmoniker«:
Viermal im Jahr 128 Seiten Pflichtlektüre für Klassikfans im Abonnement für nur 5,95 Ђ pro Ausgabe. (Einzelheft 7,00 Ђ im Bahnhofsbuchhandel und in der Philharmonie erhältlich.)
www.berliner-philharmoniker.de/128

Mehr über Cookies erfahren