• Kultur
  • 3. Berlin Graphic Days im Urban Spree

Kultur

3. Berlin Graphic Days im Urban Spree

Illustration von Andreas Preis

Neben New York gilt Berlin als das Zentrum für Grafiker, Zeichner und Illustratoren. Nach der Schließung vom Kater Holzig wechselt der Veranstaltungsort der dritten Berlin Graphic Days nun in die Revalerstraße 99 auf das Gelände der Urban Spree.
Ca. 60 nationale und internationale Künstler wie der Berliner Graffiti Maler Lake oder das Kunst Kollektiv Indyvisuals stellen ihre Werke sechs Tage lang zur Schau. Illustrationen, Street-Art, Siebdrucke, Taschen und bunte T-Shirts können auf dem Gelände der Urban Spree nicht nur bewundert, sondern auch gekauft werden.
Neben einer Live-Auktion beinhaltet das Programm ein Barbeque, Live Painting, Live Bands, DJs und anschließende Party.

3. Berlin Graphic Days, Urban Spree, Mo 20. – So 26.01.14

Foto: Andreas Preis

Mehr über Cookies erfahren