• Kultur
  • Auf Spurensuche: Was war die DDR?

Kultur

Auf Spurensuche: Was war die DDR?

Auf Spurensuche: Was war die DDR?

Der Schülerwettbewerb fordert die Jugendlichen dazu auf, in die Rolle von Geschichtensammlern zu schlüpfen und im eigenen Umfeld nach Erinnerungen an die DDR, nach Geschichten der Friedlichen Revolution oder nach Erzählungen aus dem wiedervereinigten Deutschland zu suchen. Die jungen Menschen sollen in ihren Familien, im Freundes- und Bekanntenkreis, in der Schule oder in ihrem Wohnort Fragen stellen: „Was war die DDR? Wie stehen Familienangehörige, Lehrer, Freunde oder Bekannte zur DDR? Welche Erwartungen, Hoffnungen und Wünsche hatten die Menschen damals und was ist aus ihnen geworden?“ Die Antworten sollen kreativ in Form von Texten, Fotos, Plakaten oder Videos eingereicht werden.
 
Die jeweils besten drei Beiträge aus jeweils zwei Altersklassen werden von einer Jury ausgewählt und auf einer Preisverleihung in Berlin im Sommer 2015 ausgezeichnet. Zudem bündelt eine Broschüre eine Auswahl aller Beiträge.

Quelle + Bild: Deutsche Gesellschaft e. V. 

Ausführliche Informationen unter: www.waswardieddr.de

Mehr über Cookies erfahren