• Kultur
  • Aufklärung über Datenschutz

Kultur

Aufklärung über Datenschutz

FreiheitsrednerAuf allen Kanälen predigen Politik und Polizei, dass für unser weiteres Wohlergehen die eine oder andere Einschränkung der Bürgerrechte nicht zu vermeiden sei. Wer Zweifel anmeldet, der wird mit dem Hinweis ab­gebügelt, dass es die Experten für Sicherheit nun einmal am besten wüssten. Wo aber bleiben die Experten für die Freiheit? Die kann man jetzt zu sich nach Hause einladen. Der Bielefelder Datenschutz­verein FoeBuD e.V. und der Arbeitskreis Vorratsdaten­speicherung haben ein Netzwerk von Freiwilligen organisiert, die vor Schulklassen, Vereinen oder anderen interessierten Gruppen auftreten, um in Diskussionen und Vorträgen für die Stärkung der Freiheitsrechte einzutreten und die Argumentation der Ge­gen­seite kritisch unter die Lupe zu nehmen. Bezahlen lassen sich die Ehrenamtlichen dafür nicht.

Text: Dietmar Kammerer

Mehr über Cookies erfahren