• Kultur
  • Neu aus Alt: Christine Mayer

Kultur

Neu aus Alt: Christine Mayer

mode
In ihrem Showroom hängen Kleider, Blusen und Jacken, chic und tragbar.
Wer würde vermuten, dass die De­signe­rin Christine Mayer holländische Seesäcke, aber auch schwedische Zelte zweckentfremdet und zu Mode verarbeitet? „Spuren aus dem alten ,Leben‘, wie zum Beispiel Nummern, Schriftzüge oder kleine geflickte Stellen bleiben erhalten.“ So beschreibt die Schöpferin die Individualität ihrer Kreationen. Bevor sich Christine Mayer der Seefahrt bzw. der Campingausrüstung zugewandt hatte, schneiderte sie Outfits aus alten Militärklamotten. Und spendet heute wie damals einen Teil der Verkaufserlöse für gemeinnützige Zwecke. In diesem Jahr unterstützt sie ein Waisenhaus in Indien.

Text: jah

showroom MAYER., Mo-Fr 10-20 Uhr, Sa 12-18 Uhr, www.mayer-berlin.com

Mehr über Cookies erfahren