Ausstellungen

„Albrecht Schnider – Am Ereignishorizont“ Haus am Waldsee

Albrecht Schnider / Galerie Thomas Schulte

Minimalistische Porträts ohne Gesicht, in die man wie in einen Spiegel hineinschaut, abstrakte Farbflächen, die den Raum Leinwand erforschen, gestische Zeichnungen und beinahe gänzlich in grafische Farbflächen aufgelöste Landschaftsbilder: Albrecht Schnider ist ein Künstler, der mit seiner Vielfältigkeit überrascht und der in seiner Malerei rastlos immer neue Möglichkeiten und Versuchsanordnungen ausleuchtet. Mit der Ausstellung „Am Ereignishorizont“ zeigt das Haus am Waldsee eine Retrospektive mit Werken aus den Jahren 1996 bis 2010. Der in der Schweiz geborene Künstler, aufgewachsen in einer ländlichen Gemeinde im Kanton Luzern, lebt seit 1998 in Berlin. Mutig hängen hier Zeichnungen neben Malerei, und ganz bewusst wird auf eine zeitliche Linearität der gezeigten Werke verzichtet. Gerade in diesem Zusammenspiel lässt sich die Bandbreite und die in verschiedene Genres über Jahre hinweg getriebene Arbeit Schniders nachvollziehen. Ein Raum ist dabei ganz den kleinformatigen Landschaftsbildern gewidmet und gerade dieses eher abseitige Genre vermag zu überzeugen. Die Gebirgslandschaften sind in Flächen zerlegt, deren unterschiedliche Grüntönung eine eindrückliche Tiefe herstellt. Der niedrige Himmel ist dagegen in pastellartigem Lila und Rosa gehalten und evoziert einen Sonnenauf- oder -untergang, schafft aber zugleich eine klare farbliche Absetzung zum Farbpanorama darunter. Es sind keine wiedererkennbaren Landschaften, die Schnider malt, eher schon Abbilder einer empfundenen und gelebten, einer Sehnsuchtslandschaft. Ein besonderes Schmuckstück der Ausstellung sind die Skizzenbücher des Künstlers, die zum ersten Mal in dieser Form zusammen mit seinen Arbeiten gezeigt werden. Sie ermöglichen es, Einblick in die kreativen Prozesse zu nehmen und der Entstehung der Werke Schniders nachzuspüren.

Text: Philipp Koch

Bild: Albrecht Schnider / Galerie Thomas Schulte

tip-Bewertung: Sehenswert

Albrecht Schnider – Am Ereignishorizont Haus am Waldsee, Argentinische Allee 30, Zehlendorf, Di–So 11–18 Uhr, bis 19.6.; Künstlergespräch mit Albrecht Schnider Mi 8.6. um 19.30 Uhr

Mehr über Cookies erfahren