Ausstellungen

Alicja Kwade im Haus am Waldsee

Alicja Kwade im Haus am Waldsee

Ihre Arbeiten sind nur von scheinbarer Sicherheit. Ihre Skulpturen lösen nur sehr selten das ein, was sie auf den ersten Blick versprechen. Dabei verwendet Alicja Kwade solide Materialien. Doch wenn sie Metall verwendet, wird es gleich zur Kapitalismus­kritik herangezogen. Behält die Skulptur tatsächlich immer den versprochenen Wert? Das ist nur eine der Fragen, der Kwade in Bezug auf Schein- und Parallelwelten nachgeht. Die Ausstellung „Monolog aus dem 11ten Stock“ zeigt, warum sie zu den wichtigsten Künstlerinnen ihrer Generation zählt. Und dass Humor nie schadet, schon gar nicht in der Kunst.   

Text: Iris Braun

Foto: Roman Maerz/The Ekard Collection/ Courtesy Alicja Kwade und KOENIG GALERIE

Haus am Waldsee
Argentinische Allee 30, Zehlendorf, Di–So 12–18 Uhr, bis 22.11.

Mehr über Cookies erfahren