Ausstellungen

„Wall Works“ im Hamburger Bahnhof

Sarah_Morris_1972_2007_Entwurf_f__r_Wandmalerei_c_Sarah_MorrisDie Tradition der Wandmalerei ist jahrtausendealt, aber sie verfolgt im 20. und 21. Jahrhundert einen neuen Zweck: Mit Bildern, die sich über ganze Wände oder Räume erstrecken, geht oft die künstlerisch gestellte Frage einher, wie Kunst in Museen und Galerien präsentiert und gehandelt wird.

 

Text: Stefan Hochgesand

Foto: Sarah Morris

Wall Works Hamburger Bahnhof, Invalidenstraße 50-51, Tiergarten, 29.11.–31.8.2014, Di–So 10–18 Uhr, Mi 10–20 Uhr

Mehr über Cookies erfahren