Ausstellungen

Berlin Graphic Days

Berlin Graphic Days

Bunte Siebdrucke, leckere Cocktails, lustige Performances, verrückte Grafiken, coole Musik und dazu Workshops, Ausstellungen und ein Art Market. Kurzum, ein turbulentes Durch­einander der Kreativität. Das Urban Spree auf dem Friedrichshainer RAW-Gelände bietet einen würdigen Rahmen für die fünfte Ausgabe der Berlin Graphic Days. Bei dem Festival kommen für zwei Tage mehr als 70 Grafiker, Illustratoren, Comic­zeichner und Street Artists aus aller Welt zusammen und zeigen Unikate, Poster, bedruckte Textilien, Bücher, Sticker und 3D-Objekte. Ein Schwerpunkt widmet sich in diesem Jahr französischen Künstlern, alte Bekannte wie Jim Avignon sind aber ebenso dabei, dazu viele Newcomer und Mini-­Labels. Eine anregende Mischung aus Messe, Überblicks­ausstellung zum aktuellen Stand der Urban Art und entspannter Party.    

Text: Jacek Slaski

Foto: Berlin Pieces/ Jim Avignon

Urban Spree
Revaler Straße 99, Friedrichshain, ?Sa 31.1. 13–22 Uhr, So 1.2. 13–20 Uhr, Eintritt 4 Euro
?www.facebook.com/berlingraphicdays

Mehr über Cookies erfahren