Ausstellungen

„Black Antoinette“ von Olaf Hajek

olafhajek_blackantionette_c_OlafHajek_aus_Black_Antoinette_Gestalten2012Sein „magischer Realismus“ mischt Elemente der westafrikanischen und südamerikanischen Volkskunst mit Surrealismus und Märchenmotiven. Nun veröffentlicht Hajek mit „Black Antoinette“ sein zweites Buch. Es versammelt Werke aus den letzten drei Jahren, freie Arbeiten wie Aufträge. Eine Auswahl der Originale zeigt der Gestalten Space, wo auch signierte Prints erhältlich sind.


Text: Stefanie Dörre

Foto: Olaf Hajek / aus „Black Antoinette“, Gestalten 2012

Black Antoinette. Olaf Hajek Gestalten Space, Sophie-Gips-Höfe, Sophienstraße 21, Mitte, Mi–Mo 12–10 Uhr, 5.–29.7.

Mehr über Cookies erfahren