Ausstellungen

Bob Mizer Fotografien in der Exile Gallery

Bob_Mizer.Schon Mitte der 40er-Jahre spezialisierte sich der US-Amerikaner auf die Darstellung nackter athletischer Männer. In der homoerotischen Aktfotografie, er schuf Bild-Stereotypen und transzendierte sie selbst wieder. Und in der Farbfotografie, mit der er als einer der ersten experimentierte. Die Exile Gallery stellt, an neuem Ort, bislang nie gezeigte Arbeiten Mizers vor.

Text: sd

Foto: Bob Mizer Foundation und Exile Berlin 

Bob Mizer: Select Private Works 1942–1992

Exile Gallery, Köpenicker Straße 39, HH, Kreuzberg, Do–Sa 12-18 Uhr, Eröffnung 19.2. 19 Uhr, bis 19.3.

Mehr über Cookies erfahren