Ausstellungen

Chicago meets Berlin: James Krone & Jason Loebs bei Kavi Gupta

James_Krone_Void_Palimpsest...2009_Oel_auf_Leinwand_198x139cmDie von James Krones ausgestellten Stücke überraschen. Ein dokumentarischer und dennoch fragmentarisch-abstrakter Stil charakterisierte die Malerei des in Chicago geborenen und in Berlin lebenden Künstlers. Die neuen Bilder hingegen sind abstrakte Visionen in verwaschenem Violet, Rot und Schwarz. Sie zeugen von dem Wunsch, Bilder zu erschaffen, die mit dem Medium der Fotografie nur schwierig bis gar nicht umsetzbar sind. Die Unsicherheit und Zerbrechlichkeit von Wissen ist das leitende Thema – die Idee des Absoluten diente als gedanklicher Fluchtpunkt, den es in Frage zu stellen gilt. James Krone präsentierte frühere Arbeiten unter anderem in Wien, Los Angeles, London, Kopenhagen und Stockholm.

Jason Loebs Arbeiten sind Studien zur Geschichtsschreibung und Gestalt von Zeit. Zeichnungen von Bildern aus verschiedenen Epochen der Kunstgeschichte in Kombination mit seiner ganz eigenen Formsprache verdeutlichen wie die Gegenwart aus der fragmentierten und konfigurierten Vergangenheit konstituiert wird und welche Rolle der Künstler dabei spielt. Die Vermittlung von dem durch Geschichte determinierten Objekt und dem autonomen, Neues schöpfenden Sein ist sein Thema. Jason Loebs lebt und arbeitet in New York. Teile seines Werkes wurden bereits im Berlin, Philadelphia und New York City gezeigt.

Kavi Gupta besitzt eine Galerie am Washington Boulevard in Chicago. Vor drei Monaten eröffnete er zusätzlich eine Berliner Dependance in der Rosa-Luxemburg-Straße, die offensichtlich sehr viel versprechend funktionierte. Nun öffnet er ein neues Kapitel und eine neue Galerie in der unweit des Potsdamer Platzes gelegenen Kluckstraße.

Text: Susan Schiedlofsky
Foto: James Krone Void Palimpsest…, 2009, Öl auf Leinwand, 198 x 139 cm

Kavi Gupta Kluckstraße 31, Schöneberg, Tel. 0162 800 76 09, www.kavigupta.com; Di-Fr 10-18 Uhr, Sa 11-17 Uhr
Vernissage und Gallerieeröffnung Fr 25.9., 18-21 Uhr
Ausstellung 25.9.-8.11.09

 

KUNST UND MUSEEN IN BERLIN VON A BIS Z 

Mehr über Cookies erfahren