Ausstellungen

Collections of Barbara Bloom im Martin-Gropius-Bau

45/Shanghai_Pigment_Street_2001_by_Barbara_Bloom.jpgDie Ausstellung The Collections of Barbara Bloom legt den Fokus auf die Präsentation von Sammlungen, ihrer Reflexion, Kombination und Interaktion. Die Spannweite der Exponate umfasst dabei eine Vielzahl ungewöhnlicher Objekte, wie einen Teppich, auf dem das Cover der Erstausgabe von Nabokovs „Lolita“ gewebt ist, Briefmarken mit Arbeiten zeitgenössischer Künstler und zerbrochene Keramiken, die mit Gold repariert wurden. Die Ausstellung ist eine Melange aus Retrospektive, Nachlassverkauf und Selbstporträt.


Ausstellung
bis 9.11.2008 im Martin-Gropius-Bau

Mehr über Cookies erfahren