Ausstellungen

„Daisaku Oozu: Invisiblescapes“ in der Galerie Son

DaisakuOOZU__c_GalerieSon_DaisakuOozuDie Fotografie zeigt Fukushima nach der Nuklearkatastrophe. Der japanische Fotograf Daisaku Oozu hat dort und in anderen Teilen Japans Landschaftsaufnahmen in SchwarzWeiß gemacht, die ein Land zeigen, das wie im Bann einer unsichtbaren, aber dadurch umso unheimlicheren Bedrohung zu stehen scheint. 

Text: sd

Foto: Galerie Son / Daisaku Oozu

Daisaku Oozu: Invisiblescapes Galerie Son, Mauerstraße 80, Mitte, Di–Sa 11–18 Uhr, bis 11.8.

Mehr über Cookies erfahren