Ausstellungen

„Dark Matter – Winterlights“: Die Bäume stehen Kopf

Die Ausstellung „Dark Matter – Winterlights“ taucht vom 16. November bis zum 7. Januar eine ehemalige Fabrik im Ortsteil Rummelsburg in ein glitzerndes Winterwunderland. Auf dem Außengelände werden 200 Tannenbäume Kopf stehen – ihr habt also die Gelegenheit, unter einem Himmel aus bunten Weihnachtsbäumen zu flanieren. Was euch erwartet, lest ihr hier.

„Dark Matter – Winterlights“ stellt rund 200 bunt geschmückte Weihnachtsbäume auf den Kopf. Foto: Dark Matter

___STEADY_PAYWALL___

„Dark Matter – Winterlights“: Auf 1000 Quadratmetern herrscht Weihnachtsstimmung

Auf dem 1000 Quadratmeter großen Außengelände einer ehemaligen Fabrik an der Köpenicker Chaussee 46 wird es mittwochs bis sonntags bei „Dark Matter – Winterlights“ ab 17 Uhr weihnachtlich. Geöffnet ist bis 22 Uhr, Freitag und Samstag bis 23 Uhr. Die außergewöhnliche Licht- und Klanginstallation des Künstlers Christopher Bauder besteht aus 200 umgekehrten Bäumen, die mit mehr als 80.000 Lichtern geschmückt sind. Der Himmel aus grünen Tannen wird von Musik und bewegten Lichtern begleitet und wiederholt sich über den Abend hinweg alle halbe Stunde. Nach Einbruch der Dunkelheit könnt ihr bei „Dark Matter – Winterlights“ in einen Wald der besonderen Art eintauchen.

„Winterlights“ wird von den gleichen Veranstalter:innen organisiert wie „Dark Matter“. Foto: Dark Matter

„Winterlights“ ergänzt die Lichinstallationen von „Dark Matter“

Parallel zu Winterlights läuft die Ausstellung „Dark Matter“ im Innenbereich der ehemaligen Fabrik. In den pechschwarzen Räumen begeben sich die Besucher:innen auf eine Reise durch sieben teilweise interaktive Werke. Durch die Lichtinstallationen sollen die Grenzen zwischen realer und digitaler Welt verschwimmen. Jeder Raum entfaltet dabei eine ganz eigene individuelle Atmosphäre und ist doch Teil eines Ganzen. „Dark Matter“ wird genau wie „Winterlights“ von dem deutschen Künstler und Designer Christopher Bauder und dessen Firma Whitevoid veranstaltet. Mit seinen großformatigen Kunstinstallationen möchte sich Bauder mit den Auswirkungen von Licht und Klang auf die menschliche Wahrnehmung und Emotion auseinandersetzen.

  • Dark Matter – Winterlights Köpenicker Chaussee 46, Lichtenberg, 16.11.-7.1., Mi+Do+So 17-22 Uhr, Fr+Sa 17-23 Uhr, mehr Infos hier

Mehr zum Thema

Winterzeit ist Glühwein Zeit: Hier findet ihr eine große Auswahl an Weihnachtsmärkten in und um Berlin. Bei „Dark Matter – Winterlights“ stehen die Bäume Kopf. Und hier könnt ihr euren Weihnachtsbaum selber schlagen. Immer gut über das Leben in Berlin informiert: Abonniert jetzt unseren wöchentlichen tipBerlin-Newsletter. Mehr Lust auf Kultur? Alle wichtigen aktuellen Ausstellungen findet ihr hier. In unserer Ausstellungs-Rubrik findet ihr immer gute Tipps. Alles zu Museen, Galerien und Ausstellungen lest ihr hier. Ihr wisst noch nicht, was ihr unternehmen wollt? Hier sind unsere Konzerte der Woche in Berlin. Ihr habt Lust zu feiern? In unserer Club-Rubrik findet ihr immer aktuelle Partys.

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad