Ausstellungen

David Polzin in der Galerie Anselm Dreher

David Polzin, Jahrgang 1982. Durch schmale Sehschlitze in raumhohen, weißen Papp-Vitrinen erblickt man Stühle, Plastikbecher- und Bestecke und ein ganzes Zimmer. Mit Ironie, Fantasie und fundiertem Wissen rüttelt dieser junge Künstler am Stilempfinden und Wertekanon der Wegwerfgesellschaft.

Text: HIL

Foto: Waldemar Kremser / Berlin

tip-Bewertung: Sehenswert

David Polzin
Galerie Anselm Dreher
Pfalzburger Straße 80, Wilmersdorf,
Di–Fr 15.00–18.00 Uhr, bis 18.7.

Mehr über Cookies erfahren