Ausstellungen

David Polzin in der Galerie Anselm Dreher

David Polzin, Jahrgang 1982. Durch schmale Sehschlitze in raumhohen, weißen Papp-Vitrinen erblickt man Stühle, Plastikbecher- und Bestecke und ein ganzes Zimmer. Mit Ironie, Fantasie und fundiertem Wissen rüttelt dieser junge Künstler am Stilempfinden und Wertekanon der Wegwerfgesellschaft.

Text: HIL

Foto: Waldemar Kremser / Berlin

tip-Bewertung: Sehenswert

David Polzin
Galerie Anselm Dreher
Pfalzburger Straße 80, Wilmersdorf,
Di–Fr 15.00–18.00 Uhr, bis 18.7.

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad