Ausstellungen

„Former West“ im Haus der Kulturen der Welt

hkw_former_west_Christoph_Schlingensief_auslaender_raus_2000_c_JohannKlingerAuch den alten Westen gab es damit nicht mehr, denn beide existierten nur in der feindlichen Gegenüberstellung, in der Dichotomie des Kalten Krieges. Der Westen hielt allerdings weiter an der Fiktion seiner Überlegenheit fest und so hat es gedauert, bis die Welt etwas gemerkt hat. Seit 2008 beschäftigt sich nun das interdisziplinäre Forschungsprojekt Former West mit einer kritischen Neuinterpretation und stellt sie nun in Form von Diskussionen und Vorträgen, aber auch von Installationen und Interventionen im HKW vor, mit Beiträgen u. a. von Jimmie Durham, Aernout Mik, Hito Steyerl und Christoph Schlingensief (Foto). „Former West“ wurde konzipiert von den Kuratorinnen Maria Hlavajova und von Kathrin Rhomberg, als Chefin der 6. Berlin Biennale noch gut in Erinnerung.

Text: Stefanie Dörre

Foto: Johann Klinger

Former West Haus der Kulturen der Welt (HKW), John-Foster-Dulles-Allee 10, Tiergarten, 18.–24.3., 11–24 Uhr, www.hkw.de/formerwest

Mehr über Cookies erfahren