Ausstellungen

Galerienaustausch Berlin-Paris

Audrey_NerviWährend die meisten Galerien noch tief im Winterschlaf versunken sind und erst zum Gallery Weekend im Frühjahr wieder richtig wach werden, sind 14 Berliner Galerien schon längst ausgeschlafen. Schließlich ist Besuch aus Paris eingetroffen. Zum dritten Mal tauschen die beiden europäischen Hauptstädte ihre Kunst aus. Erst kommen die Pariser Mitte Januar mit Bildern, Objekten, Fotos, Zeichnungen, Magazinen und Büchern nach Berlin, zwei Wochenenden später sind die Berliner in Paris. Frank Elbaz etwa, der seit 2002 eine Galerie mitten im Pariser Zentrum betreibt, fällt bei Jan und Tina Wentrup in Kreuzberg mit einer Gruppenschau ein. Mit Kaz Oshiro und Meredyth Sparks zaubert er nicht nur Franzosen aus seinem Koffer. Die Wentrups werden dann Ende Januar bei Elbaz in der Rue Saint Claude den deutschen Altmeister der Konzept- und Performancekunst Timm Ulrichs vorstellen.

„Ulrichs ist im Ausland größtenteils unbekannt, auch weil er sich bislang immer gegen eine Präsenz auf dem Kunstmarkt ausgesprochen hat“, sagt Tina Wentrup. Die seit 1983 in Paris etablierte Natalie Seroussi schickt Schwergewichte der Klassischen Moderne wie Kurt Schwitters und Hans Arp in die Räume von Isabella Bortolozzi. Und auch bei Mehdi Chouakri, der früher selbst in Paris wohnte und die Galerie 1900-2000 als Austauschpartner gewählt hat, wird man eher klassische Werke zu sehen bekommen. Viele haben sich alte Bekannte für ihren Kurzauftritt in Berlin ausgesucht, so Fabienne Leclerc, die den amerikanischen Video-Künstler Garry Hill bei Barbara Thumm einziehen lässt. Erstmals sind auch Verlage, Buchhandlungen, Magazine und Projekträume dabei. In der Galerie Johann König gastiert Jürgen Teller mit Nacktaufnahmen von Charlotte Rampling und Raquel Zimmermann, die er für das Pariser Magazin Paradis gemacht hat. Die meisten Gäste der French Connection bleiben natürlich nicht nur ein Wochenende, sondern mehrere Tage oder gleich bis Ende Januar. Dann nehmen sie ihre deutschen Kollegen mit nach Paris und in ihre Galerien.

Text: Andrea Hilgenstock

Foto: Audrey Nervi/ Galerie Frank Elbaz, Paris

Galerienaustausch Berlin-Paris
Am 14. und 15.1. kommen die Pariser Gäste nach Berlin. Die Hauptveranstaltungen sind an diesem Wochenende. Viele Ausstellungen sind bis Ende Januar zu sehen. Alle teilnehmenden Galerien und Infos unter www.berlin-paris.fr

Mehr über Cookies erfahren