Ausstellungen

Graduale 14 im Haus der Kulturen der Welt

Graduale 14 im Haus der Kulturen der Welt

Während der Stipendienzeit wurden am Haus der Kulturen der Welt in den Jahren 2013 und 2014 wissenschaftlich-künstlerische Auseinandersetzungen der Stipendiatinnen und Stipendiaten in den „Salons für ästhetische Experimente“ auf die Bühne gebracht. Die Künstlerinnen und Künstler stellen am 23. September ab 13 Uhr ein breites Spektrum an Formaten und Herangehensweisen zu Themen, die sich im Spannungsfeld von Kunst und Wissenschaft befinden, vor. In einem Programm aus Lectures, Performances, Vorträgen und Ausstellungen zeigen Emma Wolukau-Wanambwa, Juliane Laitzsch, Lucie Strecker, Geno?l von Lilienstern, Tanja Ostoji?, Yutaka Makino, Alex Martinis Roe und Anthony Iles Auszüge aus ihrem vielfältigen Schaffen.

Foto: Stefan Hayn / Haus der Kulturen der Welt

Graduale 14 im Haus der Kulturen der Welt, Di 23.9., 13 Uhr

Mehr über Cookies erfahren