Ausstellungen

„IBB-Videolounge“ in der Berlinischen Galerie

MuseumBerlin_12x12Videolounge_Laura-Horelli_01_c_Laura_Horelli_CourtesyGalerie_BarbaraWeiss.die zwar im Kunstbetrieb hochgelobt werden, deren Arbeiten die Ausstellungsbesucher aber oft nur einen kurzen Blick widmen. Aktuell werden zwei Werke der in Berlin lebenden finnischen Künstlerin Laura Horelli vorgestellt. Sie verwebt oft historische Themen mit ihrer Familiengeschichte. „Haukka Pala (A-Bit-To-Bite)“ zeigt ihre Mum als Moderatorin einer Kindersendung, auf der zweiten Tonspur spricht Horelli über familiäre Gewohnheiten und den frühen Tod ihrer Mutter.

Text: Stefanie Dörre

Foto: Laura Horelli / Courtesy Galerie Barbara Weiss Berlin

IBB Videolounge: Laura Horelli Berlinische Galerie, Alte Jakobstraße 124-128, Kreuzberg, Mi–Mo 10–18 Uhr, bis 26.8.

Mehr über Cookies erfahren