Ausstellungen

K.?O. Götz in der Neuen Nationalgalerie

Karl_Otto_Goetz_Telmo_c_VGBild-KunstBonn2013_JoachimLissmannDas Gemälde „Telmo“ könnte aus der Hand eines 25-jährigen Street-Art-Künstlers stammen. Doch gemalt hat es K.?O. Götz im Alter von 89 Jahren, bevor er nahezu erblindete. Am 22. Februar 2014 wird der Altmeister des Informel 100 Jahre alt. Das nimmt die Neue Nationalgalerie zum Anlass, eine Auswahl von 60 Werken seines mittlerweile seit acht Jahrzehnten andauernden Schaffens zu präsentieren.

Text: Lea-Maria Brinkschulte

Foto: Fotos: VG Bild-Kunst, Bonn 2013 / Joachim Lissmann

K.?O. Götz Neue Nationalgalerie, Kulturforum, Potsdamer Straße 50, Tiergarten, Di, Mi, Fr 10–18 Uhr, Do 10–20 Uhr, Sa–So 11–18 Uhr, 13.12.–2.3.2014

Mehr über Cookies erfahren