Ausstellungen

„Kader Attia – Reparatur. 5 Akte“

Kader_Attia_Fragmental_2_c_KaderAttia2013Der 1970 in Frankreich geborene Künstler Kader Attia setzt sich in seiner ersten und eigens für die Kunst-Werke konzipierten Einzelausstellung „Reparatur. 5 Akte“ mit Vorgängen der Wiederherstellung, Wiederaneignung  und Wechselwirkung auseinander. Das Themenspektrum reicht dabei vom Einklang zwischen Mensch und Natur über politische Zusammenhänge bis zur Gegenüberstellung ganz verschiedener Schönheitsideale.

Text: Lea-Maria Brinkschulte

Foto: Kader Attia 2013

Kader Attia  – Reparatur. 5 Akte KW Institute for Contemporary Art, Auguststraße 69, Mitte, Mi–Mo 12–19 Uhr, Do 12–21 Uhr, 26.5.–25.8.

Mehr über Cookies erfahren