Ausstellungen

Katharina Sieverding in der Galerie Schulte

Katharina_Sieverding_in_der_VG_Bild-Kunst_Galerie_Thomas_Schulte_BerlinGibt es flüchtigere Kunst als an die Wand geworfene Projektionen? Katharina Sieverding kehrt mit ihrer Ausstellung „Projected Data Images“ an ihre Wurzeln zurück, hatte sie doch schon in den 70er Jahren mit Diabildern experimentiert. Mit der heutigen Technik ist qualitativ anderes möglich. So kann sie Bilder schichten, manipulieren und arrangieren, dass man nicht weiß, ob man vor einem Bild oder einem Film steht. Das ist der entfernte Grund dafür, dass diese Ausstellung sich auch im Berlinale-Programm Forum expanded wiederfindet.

Text: Qpferdach

Foto: Katharina Sieverding in der VG Bild-Kunst Galerie Thomas Schulte_Berlin


Galerie Thomas Schulte

Charlottenstraße 24, Mitte,
Di-Sa 12-18 Uhr, 7.2.-7.3.2009, Eröffnung: Fr 6.2., 18-21 Uhr, Künstlergespräche mit Katharina Sieverding, Harun Farocki u.a., Hamburger Bahnhof, So 8.2., 14 Uhr

Mehr über Cookies erfahren