Ausstellungen

MACHT KUNST. Ihre Skulptur fu?r Berlin

MACHT KUNST. Ihre Skulptur fu?r Berlin

Ku?nstlerinnen und Ku?nstler sind aufgerufen, eine großformatige Skulptur zu entwerfen, die ab Herbst 2016 vor dem Neubau der Deutschen Bank an der Otto-Suhr-Allee in Berlin aufgestellt wird. Namenspate ist die Aktion „MACHT KUNST“, die die Deutsche Bank 2013 anlässlich der Eröffnung der Deutsche Bank KunstHalle in Berlin ins Leben gerufen hat. Die Initiatoren Deutsche Bank und Art-Invest Real Estate haben als ersten Preis die Realisierung des Entwurfs, die dauerhafte Aufstellung der Skulptur in der Otto-Suhr-Allee und ein individuelles Ku?nstlerhonorar ausgelobt. Eine Fachjury wird alle Modelle sichten, die Entwu?rfe nominieren, die in die Auswahlrunde kommen und den Siegerentwurf prämieren. Die Jury besteht aus der Ku?nstlerin Katharina Grosse, dem Kurator Christoph Tannert und Vertretern von Deutsche Bank und Art-Invest Real Estate.

Die Abgabe der Vorschläge ist möglich am 5. und 6. November 2015, jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr, in der Charlottenstraße 37/38, Mitte (Gebäude der Deutschen Bank). Ku?nstler und Kunstbegeisterte können dreidimensionale Modelle jeden Materials einreichen (maximale Größe 50x50x50 cm). Hilfreich fu?r die Bewertung sind außerdem begleitende Zeichnungen oder Erläuterungen. Ausfu?hrliche Informationen zum vorgesehenen Standort und zu den technischen Vorgaben finden die Teilnehmer online unter www.machtkunst-berlin.de. Die Ausstellung im Atrium der Deutschen Bank Unter den Linden beginnt am Samstag, 7. November 2015 um 12 Uhr und ist 24 Stunden durchgehend geöffnet. Präsentiert werden alle eingereichten Modelle.

Der Ablauf des Wettbewerbs: Eine Fachjury bestehend aus der Ku?nstlerin Katharina Grosse, dem Kurator Christoph Tannert und Vertretern von Deutsche Bank und Art-Invest, nominiert die Entwu?rfe, die in die Auswahlrunde kommen und prämiert den Siegerentwurf. Zusätzlich hat jeder Besucher der Ausstellung die Möglichkeit, die Modelle zu bewerten. Der Publikumsliebling wird automatisch in die Liste der Nominierten aufgenommen. Die Bekanntgabe des Siegermodells erfolgt Anfang 2016. Im Herbst 2016 soll die Skulptur vor dem Gebäude der Deutschen Bank in der Otto Suhr Allee aufgestellt werden.

Quelle: Deutsche Bank AG

Mehr über Cookies erfahren