Ausstellungen

Marinella Senatores „Rosas Teil 2“ bei Peres Projects

Marinella_Senatore_peresprojects_c_peresprojectsDen ersten Teil des Video-Mammutprojekts hat die italienische Künstlerin, Jahrgang 1977,  während eines Aufenthalts am Künstlerhaus Bethanien gedreht und dazu Mitwirkende per Radio und Zeitung gesucht: Schüler, Schauspieler, Vereinsmitglieder aus Neukölln und Kreuzberg. Die Teile zwei und drei entstanden im britischen Derby und in Madrid, ebenfalls unter Einbeziehung der Öffentlichkeit. Zur Eröffnung der Ausstellung in der Berliner Galerie Peres Projects bringt Marinella Senatore nun einen Teil der Operntrilogie auf die Straße: Am 3. November um 15.45 Uhr startet die Performance „Parade“ an der Kreuzung Auguststraße/Oranienburger Straße.

Text: Stefanie Dörre

Foto: Peres Projects, Berlin 

Marinella Senatore, „Rosas Teil 2“ Peres Projects, Große Hamburger Straße 17, Mitte, Di–Sa 11–18 Uhr, 3.11.–15.12.

Mehr über Cookies erfahren