Ausstellungen

Neuzugang in der Jüdischen Mädchenschule

Juedische_MaedchenschuleDie erst vor kurzem eröffnete ehemalige Jüdische Mädchenschule bekommt einen neuen Mieter. Im August will das The Kennedys Museum hier seine Zelte aufschlagen. Seit November 2006 residiert das Museum am Pariser Platz und hat sich längst in der Berliner Museumslandschaft etabliert. Hier sind die weltweit umfassendsten Zusammenführungen aus Fotoarbeiten, offiziellen Dokumenten, privaten Papieren und Memorabilien der Kennedy-Familie zu besichtigen. Berlinerinnen und Berlinern wie auch zahlreiche internationale Touristen finden Geschichte, auch eigene Stadtgeschichte, zum Anfassen.

Um dem stetig steigenden Interesse Rechnung tragen und die Ausstellung in ihrem Umfang erweitern zu können, wird das Museum The Kennedys im August 2012 in die Ehemalige Jüdische Mädchenschule Berlin (Auguststraße 11-13, 10117 Berlin) ziehen.


Foto: Harry Schnitgers


Museum THE KENNEDYS

Ehemalige Jüdische Mädchenschule

Mehr über Cookies erfahren