Ausstellungen

„Phantastiken. Lou Scheper-Berkenkamp“ im Bauhaus Archiv

phantastiken_c_nachlass_scheper_berlin_hinnerk_scheperDie Schülerin von Lyonel Feininger und Paul Klee lässt sich künstlerisch keiner Gattung zuordnen. Sie malte und zeichnete, sie wirkte an Schlemmers Bauhausbühne mit, ihr intelligenter Wortwitz fand in den „Bilderbriefen“ Ausdruck – bunte Miniaturen aus Wort und Text. Ein wunderbares Zitat von ihr: „lieber auf luftlinien balancieren als auf dogmen sitzen.“

Text: Stefanie Dörre

Foto: Nachlass Scheper Berlin / Hinnerk Scheper

Phantastiken. Lou Scheper-Berkenkamp Bauhaus-Archiv, Klingelhöferstraße 14, Tiergarten, Mi-Mo 10-17 Uhr, 31.10.–14.1.2013

Verlosung 3 x 2 Freikarten + Katalog Mail bitte bis 31.10. an [email protected], Kennwort: Lou Scheper-Berkenkamp

Mehr über Cookies erfahren