Ausstellungen

Prägnante Promi-Portraits von Anatol Kotte

Anatol-kotte_MissPiggyDer Fotograf Anatol Kotte hat ein Faible für das Unvorhersehbare, Ungewöhnliche: eine besondere Geste oder ein ungewöhnlicher Blick, eine komische Pose: der Hamburger fotografiert zwar in erster Linie Prominente, aber nie sind Überhöhung oder Ehrfurcht im Spiel, sondern immer das Menschliche, der Moment der Nähe. Ob Kanzlerin Merkel oder die Schauspielerin Jana Pallaske, Jürgen Vogel oder die wunderbare Miss Piggy. So entstehen Portraits von großer emotionaler Kraft, wundervoll ausgeleuchtet, die die Natürlichkeit der Person auf sanfte Weise unterstreichen.
Bei Contributed werden u.a. Fotos von Miss Piggy, Joy Denalane, Karl Dall, Barbara Schöneberger, Geraldine Chaplin, Harald Juhnke und Sigmar Gabriel gezeigt.

Anatol Kotte ist seit 1988 Fotograf und hat bisher u.a. in Brigitte, Cosmopolitan, ELLE, Men’s Health, Stern und der ZEIT veröffentlicht. Er ist Vater von vier Töchtern und lebt in Hamburg.

Anatol Kotte: „Portraits“
Eröffnung: Mi, 21. November, 19 Uhr
bis 12. Januar 2013, Di-Fr 14-19 Uhr, Sa 12-16 Uhr
bei CONTRIBUTED_Studio for the Arts, Strausberger Platz 16, 10243 Berlin, Tel. 030 8471 23910
www.contributed.de

 

weitere Ausstellungen:

Drei Ausstellungen im Martin Gropius Bau

Startseite Kunst und Museen

Mehr über Cookies erfahren