Ausstellungen

Preis der Nationalgalerie für junge Kunst im Hamburger Bahnhof

My_bike_and_your_swamp„My Bike and your Swamp“ heißt die Wachsskulptur von Andro Wekua, eine Frau auf einem Motorrad in einer giftgelben Kiste. Der 1977 geborene Künstler aus Georgien ist für den Preis der Nationalgalerie für junge Kunst nominiert. Neben Wekua hat die Jury den Franzosen Cyprien Gaillard, die aus Heidelberg stammende Kitty Kraus und die Schwedin Klara Lidйn ausgewählt. Ab September werden ihre Werke im Hamburger Bahnhof gezeigt, verliehen wird der mit 50.000 Euro dotierte Preis am 28. September. 

Text: kawa

Foto: Andro Wekua

Preis der Nationalgalerie für junge Kunst Ausstellung der vier nominierten Künstler: Hamburger Bahnhof, ab Fr 9.9., Di–Fr 10–18 Uhr, Sa 11–20 Uhr, So 11–18 Uhr, bis 8.1.2012

Mehr über Cookies erfahren