Ausstellungen

„Private/Corporate VII“ im Haus Huth

privcorpVII_02_robert_longoUm die Zeit und ihr Vergehen dreht sich alles. Auch wenn Heidegger erkannte, dass das, was uns die Uhren melden, nicht die wirkliche Zeit ist: Vergänglich sind wir samt Leidenschaften. In der siebenten Folge der Reihe Privatsammlung trifft auf Firmenkollektion umkreisen rund 40 Werke von 23 Künstlern das Thema Vergänglichkeit, Augenblick und Tod. Vorgestellt wird ein unter die Haut gehender Ausschnitt der mehr als 1?000 Arbeiten starken Sammlung israelischer Gegenwartskunst des Mittfünfzigers Doron Sebbag. Der Chef eines Personal-Management-Unternehmens aus Tel Aviv sammelt auch internationale Künstler mit Biss. Von Damien Hirst etwa besitzt er eine transzendent aufgeladene Abstraktion. „Unforgiving (Gnadenlos)“ präsentiert sich als schwarze, formlose Masse und ist doch ein Wandbild aus Tausenden Fliegen.

Nan Goldin und Dash Snow sind mit Körperfotos dabei, Uri Nir und Michal Rovner mit packenden Videos. Solche stehen im Zentrum – Meeresrauschen und Lagerfeuerromantik, Sex und Auflösungserscheinungen wie Nirs Seifenblasen, die Kühe und Pferde auf der Weide einlullen. Schwer existentiell mutet die Samm­lungsauswahl an, die durch Werke aus der Daimler Kunstsammlung ergänzt wird. Zum Auftakt empfängt den Besucher der strenge Ge­ruch von Peter Buggenhouts „Gorgo # 8“, ein Klops aus Pferdehaaren, Hausstaub, Blut, Holz und Polyester, dazu eine Leinwand von Ekelaktionist Hermann Nitsch mit einer Blutbahn von seltsamer Schönheit, sowie eine lebens­große menschliche Figur, die von der Decke baumelt. Sigalit Landau schuf die einbalsamierte Mumie aus Fiber- und Zuckerfaser. Nichts für schwache Nerven. Insgesamt wird tief geschürft und den ephemeren Erscheinungen des Lebens radikal-poetisch auf den Grund gegangen.

Text: Andrea Hilgenstock

Foto: Robert Longo

tip-Bewertung: Sehenswert

Private/Corporate VII Daimler Contemporary, Haus Huth am Potsdamer Platz, Potsdamer Straße 5, Tiergarten, tgl. 11–18 Uhr, bis 1.4.2013 

Mehr über Cookies erfahren